"Analogien"

David Jolly  > Biographie > Werke > Presse

Christoph Preussmann > Biographie > Werke > Presse

Zur Eröffnung am Do., den 28.10.2004 um 18.00 Uhr sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Ausstellungsdauer: 29.10.2004 bis 22.01.2005
Öffnungszeiten: Di - Fr von 15:00 bis 19:00 Uhr, Sa von 12:00 bis 18:00 Uhr
Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Vereinbarung möglich

> Auskunft + Anfahrtsplan

 

Die Analogie als Position der Mitte zwischen Mehrdeutigkeit und Eindeutigkeit.

Christoph Preussmann zeigt zum zweiten Mal in der Emmanuel Walderdorff Galerie seine Arbeiten auf Papier und hat dazu den australischen Künstler David Jolly eingeladen, seine Arbeiten erstmalig in Deutschland zu zeigen.

David Jolly’s Malerei auf Glas erreicht eine brillante, manchmal fast glühende Oberfläche und man könnte meinen es handelt sich um gewöhnliche, stimmungsreiche Landschaftsmalerei. Doch es sind seltsame Welten die da zu sehen sind, die Szenen sind vollkommen entvölkert, man kann die Stille förmlich hören. Seine bekannteste Serie „Woomera" zeigt ein Zentrum (Lager) für Asylsuchende im australischen Outback, welches zu einer Art verbotenen Zone erklärt wurde.

 

 

Christoph Preussmann bezieht die Motive für seine Zeichnungen überwiegend aus Szenebild- und Standbildfotografien der Filmwelt, aber auch aus zufälligen Begegnungen mit Motiven seiner Umwelt. Sein Interesse gilt der Sichtbarmachung der darin verborgenen heterogenen Stimmungen im Grenzbereich von Realität und Virtualität und dem Blick als direkt analoger Form des Sehens.

  Die Bilder von Jolly und Preussmann sind Beschreibungen von Dingen und Orten - bisweilen auch autobiografisch. Die ähnlichkeit der Strukturen ist zu erkennen, aber sie haben nicht die gleiche Entstehungsgeschichte.

"Sehen setzt Distanz voraus, die trennende Bestimmtheit, die Fähigkeit, nicht in Kontakt zu kommen und im Kontakt die Verwirrung zu vermeiden. Sehen bezeichnet, daß diese Trennung dennoch Begegnung geworden ist."
(Maurice Blanchot, 1959)

 

David Jolly  > Biographie > Werke > Presse

Christoph Preussmann > Biographie > Werke > Presse